Woche der Gesundheit an der Elisabeth-Schlemmer-Grundschule

Frau Degelmann von der Energievision Frankenwald erarbeitete mit den Schülern der Klassen 1/2, woher die Energie kommt, die wir tagtäglich in Form von Strom verbrauchen. So erfuhren die Kinder, dass Strom aus Erdöl, Erdgas, Kohle und in Atomkraftwerken gewonnen wird.

Aber diese Arten der Stromgewinnung sind für unsere Umwelt eher schädlich. Viel umweltverträglicher ist Strom, der mithilfe von Sonnenenergie, Windenergie, Wasserkraft und Biogas gewonnen wird.

Zur Windenergie erfuhren die Schüler viel Wissenswertes, aber sie trugen auch viel eigenes Wissen bei. Aufgelockert wurde die interessante Unterrichtsstunde durch das Bewegungsspiel „Kabelsalat“.

Anschließend durfte jeder ein eigenes Windrad basteln.

 

 

Windenergie in unserer Umgebung

Am 16.10.17 machten die Klassen 3/4 a und b einen spannenden Ausflug zu einigen Windrädern im Landkreis Hof. An diesem herrlich-sonnigen Herbsttag bestaunten die Kinder die grünen Energiequellen und erkannten die rasante Entwicklung der Technik in den letzten 25 Jahren. Die Schüler durften sogar in das Innere eines der modernsten Windräder blicken. Erstaunlich, wie viel Platz es darin gibt. Immerhin beträgt der Durchmesser des Sockels 13m. Der Generator zur Energiegewinnung befindet sich in luftigen 150m Höhe. Da kann einem schon schwindelig werden, wenn man nur davor steht und nach oben blickt.

Termine

23 Dez - 05 Jan
Weihnachtsferien
19 Jan - 19 Jan
Zwischeninfo 4. Klasse
12 Feb - 16 Feb
Winterferien
20 Feb - 20 Feb
Händlerin der Worte. Theateraufführung in der Schulturnhalle
23 Feb - 23 Feb
Zwischenzeugnis/Ergebnis Lernentwicklungsgespräch

sinus

stawappen

oberfrankenlink