Besuch der Firma Schöpf mit den Dritt- und Viertklässlern

Zum Abschluss des HSU-Themas „Stoffe und Kleidung“ haben die Klassen 3/4a und 3/4b die Firma Schöpf in Stammbach besucht.

Die Schüler wurden durch die verschiedenen Abteilungen der Fabrik geführt und erhielten Einblicke in die Arbeitsabläufe der international bekannten Velours- und Flachweberei. Einige der Stoffe, die über die unzähligen Fließbänder der Maschinen glitten oder in den meterhohen Hallen auf dicken Rollen lagerten, erkannten Kinder und Lehrer staunend wieder. Schließlich stellt die Traditionsfirma zu einem großen Teil Bezüge und weitere Textilien für Bus und Bahn her.

Martin Popp

 

Witterungsbedingter Unterrichtsausfall?

Termine

25 Mai - 02 Jun
Pfingstferien

sinus

stawappen

oberfrankenlink