Am vergangenen Freitag war der Glasbläser in der Elisabeth-Schlemmer-Grundschule zu Gast.

Im Forscherland hatten die beiden Glasbläser Herr Hofmann und Herr Krautwurst ihre Utensilien aufgebaut. Neugierig nahmen die Schüler aller vier Klassen Platz. Zunächst erfuhren sie etwas über die Herstellung von Glas. Ein Glasbläser stellt aber nicht selbst Glas her, sondern kauft vorgefertigte Glasröhrchen und Glasstangen, aus denen er die unterschiedlichsten Dinge herstellt.

Eine einfache Glaskugel entsteht ähnlich, wie wenn man einen Luftballon aufpustet. Schon da staunten unsere Kinder. Als aber die Glaskugel auch noch silbern gefärbt wurde, gab es den ersten Applaus. Eine gelehrige Assistentin war Charlotte aus der ersten Klasse. Sie durfte ausprobieren, ob auch sie so eine Kugel blasen kann. Es gelang ihr vorzüglich und zur Belohnung bekam sie die Glaskugel geschenkt.

Herr Krautwurst hantierte an seinem Bunsenbrenner fast schon wie ein Zauberer. So entstanden im Handumdrehen aus einfachen Glasröhrchen Blumenvasen und Schwäne, aus bunten Glasstangen formte er Delfine und andere kleine Figuren.

Herr Hofmann führte den sehr interessierten Zuschauern noch einige Scherzartikel vor, z. B. ein Glas, gefüllt mit Cola, aus dem man aber keinen Tropfen trinken kann. Dann hatte er noch einen kleinen Vogel im Angebot. Damit spritzte er zunächst einmal munter in das Publikum. Als er nach einem mutigen Helfer fragte, stellte sich Julian aus der dritten Klasse zur Verfügung. Er sollte diesen kleinen Vogel testen. Als Julian kräftig hinein pustete, spritzte er aber nicht die Zuschauer, sondern sich selber nass. Allgemeines Gelächter war die Folge. Herr Hofmann erklärte, wie das funktioniert und auch Julian konnte über die kleine Dusche, die er gerade abbekommen hatte, lachen.

Viel zu schnell war der lehrreiche und unterhaltsame Vortrag der beiden Glasbläser zu Ende. Sie wurden mit viel Beifall bedacht.

Margot Zapf

 

Witterungsbedingter Unterrichtsausfall?

Termine

19 Jan - 19 Jan
Zwischeninfo 4. Klasse
12 Feb - 16 Feb
Winterferien
20 Feb - 20 Feb
Händlerin der Worte. Theateraufführung in der Schulturnhalle
23 Feb - 23 Feb
Zwischenzeugnis/Ergebnis Lernentwicklungsgespräch
26 Mär - 07 Apr
Osterferien

sinus

stawappen

oberfrankenlink