Was Luft alles kann

Die Klassen 1/2a und 1/2b hatten sich im Heimat- und Sachkundeunterricht mit dem Thema Luft beschäftigt. Es wurde überlegt, was Luft alles kann, ob man Luft auch sehen kann und noch vieles mehr.

An vorbereiteten Stationen im Forscherland hatte jeder Schüler Gelegenheit, sich mit den verschiedensten Fragestellungen zum Thema Luft auseinanderzusetzen. Kann man Luft sichtbar machen? Kann ein Luftballon mit Luft gefüllt werden, ohne ihn mit dem Mund aufzublasen? Wem gelingt es, einen Tischtennisball in der Luft tanzen zu lassen? Wie baut man am besten ein Windrad, damit es sich bei Wind leicht dreht?

Mit großem Eifer und viel Spaß machten sich die Kinder an die Arbeit. Allein oder gemeinsam mit einem Partner fanden sich meist recht schnell die Erklärungen zu den einzelnen Stationen.

Margot Zapf

 

Witterungsbedingter Unterrichtsausfall?

Termine

Keine Termine

sinus

stawappen

oberfrankenlink